15.11.2019 – Schwimmen: 1xBronze für Brandenstein

1. Tag, Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Berlin, Bronze über 1500

Max Brandenstein, DKM 2019 Schwimmen Max Brandenstein

Wiesbaden (Kasperski) – Am ersten Tag der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin konnte Max Brandenstein in der Juniorenwertung die Bronze Medaille über 1500m Freisteil gewinnen. Die DKM ist gleichzeitig auch eine Qualifikationsmöglichkeit für die EM in Glasgow diesen Jahres. Im Livestream kann man bei den Wettkämpfen mitfiebern.

Nach der erfolgreichen Durchführung unseres 3. Meeuw Cups sind die Sportler bereits wieder im Wasser und konnten am 1. Tag der internationalen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin eine Bronze Medaille über 1500m Freistil gewinnen und durchweg Bestzeiten schwimmen.
In der Junioren Wertung (2000-2001) konnte Max Brandenstein in 15:55,23 min. hinter Lukas Bücker (15:46,92 min.) und Alexander Grätz (15:52,19 min.) die Bronze Medaille für den SCW einfahren.
Unser JEM Freiwasser Schwimmer Jon Kantzenbach belegte auf derselben Strecke in der offenen Klasse den 12. Platz.

Weitere Ergebnisse des SCW, Top 16:

200m Schmetterling:
JEM Wertung
4. Jon Kantzenbach 2:01,12 min. (16. Platz offene Klasse)
5. Adrian Eichler 2:02,29 min.

100m Freistil:
15. Platz Felix Ziemann 0:49,69 sek.

Zeiten der Finals:
Donnerstag – Samstag 15:30 Uhr
Sonntag 14:30 Uhr

Livestream:
https://schwimm-dm.de/live/

Eventseite und Ergebnisse

Quelle: privat