Wir sind der Schwimm-Club Wiesbaden 1911 e.V.

Der Schwimm-Club Wiesbaden wurde im Jahre 1911 gegründet und hat sich „rund um“ das Rhein-Schwimmbad im Schiersteiner Hafen entwickelt. Schon schnell änderte sich der Verein vom reinen Schwimm-Club zu einem vielfältigen Sportverein mit vielen Abteilungen. So gehörte neben Schwimmen, auch Wasserball, Kanu, Camping, Rodeln, Skifahren, Tischtennis, Segeln, Motoryacht, Wasserski bis hin zur Faschingsabteilung zu den Schwerpunkten im Club. Heutzutage sind nur noch 5 Abteilungen im Verein vorzufinden, allerdings sehr aktiv und erfolgreich: 

Der Schwimm-Club Wiesbaden ist sowohl im Leistungssport als auch im Breitensport aktiv. Beide Sparten werden gleichwertig unterstützt, denn Leistungssport kann ohne Breitensport nicht finanziert werden. Der Vorstand ist stolz darauf, diese beide Sparten unter einen Hut bekommen zu haben und dass diese Entscheidung von den Mitgliedern aller Abteilungen mitgetragen wird.

Ein Verein hat viele Funktionen, dazu gehören die Ermöglichung des Sportbetriebes, aber auch Geselligkeit und der soziale Ausgleich. Jeder Verein hat die Pflicht, auch sozial schwächeren Mitgliedern dieser Gesellschaft das Schwimmen zu ermöglichen. Dies wird von dem Schwimm-Club Wiesbaden so „gelebt“ und in vorbildlicher Weise umgesetzt.

Aber auch Umwelt und Geselligkeit werden bei uns gross geschrieben. Wir freuen uns auf Ihr Besuch und hoffen, dass wir mit diesem Auftritt Ihr Informationsbedürfnis zunächst abdecken können. Für Anregungen aber auch Kritik stehen wir immer gerne zur Verfügung.

Satzung des Schwimm-Clubs Wiesbaden 1911 e.V. (vom 10.10.2015)

Festschrift 100 Jahr Feier