02.05.2019 – Wasserball: Die ersten Termine für die Meisterschaftsrunde stehen fest

Vorbereitungsspiel: Spiel gegen Neustadt

Wiesbaden (h.s.) – Am Donnerstagabend war der SC Neustadt als Gast zu einem Trainingsspiel in Wiesbaden. Die Pfälzer 2.-Liga-Mannschaft hatte sich mit Ende der vergangenen Saison aus der 1. Bundesliga zurück gezogen und sich zu einem Neuanfang in Liga 2 entschlossen. Das war möglich, weil sich gleichzeitig die Oberligamannschaft für den Aufstieg in Liga 2 qualifizierte. Dort hat sie sich - ergänzt durch Spieler der U18-Bundesligamannschaft - als spielstarke Mannschaft in Liga 2 etabliert, die jeden anderen Gegner schlagen kann. Mit Sicherheit dürfte sie nächste oder übernächste Saison ein heißer Anwärter für den Wiederaufstieg in Liga 1 sein.

In Wiesbaden ist Neustadt mit einer kleinen Rumpftruppe angetreten, die Qualität und Abwechslung ins Bad am Kleinfeldchen gebracht hat. Unter der Leitung von Turadj konnten beide Mannschaften Spielsituationen gegen einen unbekannten Gegner testen.

Für Wiesbaden war erstmals Jugendspieler Hamid mit dabei und hat zwar die harte Realität im Wasser erfahren, sich aber kampf- und schwimmstart präsentiert. Auch Sebastion und Erkan konnten ihre Qualitäten gegen die auf Neustadter Seite eingesetzten U16-Spieler unter Beweis stellen.

Darüber hinaus sind jetzt auch die ersten Termine für die hessische Meisterschaftsrunde festgelegt worden. Wer hier auf dem Laufenden bleiben möchte kann sich auf folgender Seite informieren:
http://www.wasserball-in-hessen.de/seiten/oberliga/spielplan.php